Weitere Step-Workshops mit Thomas Baierle  September - Dezember 2019

Nach der erfolgreichen Workshopserie mit Thomas Baierle (siehe unten), setzen wir diese Reihe jetzt mit
weiteren 4 Terminen weiter fort.
Die Workshops sind sowohl für Anfänger, Wiedereinsteiger aber auch fortgeschrittenere Step-Begeisterte
geeignet. Thomas ist Step-Profi und hat dies in den zurückliegenden Workshops eindrucksvoll unter
Beweis gestellt.

Alles Weitere wie vorher:
13:30 - 15:45 Uhr        37,- € / Workshop          Ort: Tanzstudio-Lorenzen, Feursstrasse 31, Olching
Anmeldung:     Tel 0814217411,     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder über das Kontaktformular der Webseite


5 neue Step-Workshops mit Thomas Baierle  Februar bis Juli 2019

Hiermit setzen wir unsere Workshops aus 2018 mit Step-Profi Thomas Baierle fort und starten
gleichzeitig eine neue Workshop-Serie für 2019.  Es beginnt mit den beiden Terminen am 23. Februar
und am 30 März.
Weitere Workshops sind in Vorbereitung.

Übrigens...   beim Step  sind wir alle Anfänger, jedenfalls wenn wir Thomas zuschauen !

 

Step-Workshop mit Thomas Baierle am 24.und 25. Novermber     *)

Der Workshop richtet sich an Anfänger-/innen, wie auch an schon weiter Fortgeschrittene mit Step-Kenntnissen.
Einzelheiten hier (pdf)

*) In der Szene schreibt man Step immer noch mit einem "p". Wir auch.


Vinyasa Flow Yoga Workshop  "Freude im Herzen"

Datum:         Samstag, 14. Juli 2018
Uhrzeit:        10:00 - 12:00 Uhr
Kosten:        25,00 €
Ort:            Tanzstudio-Lorenzen, Feursstrasse 31
Anmeldung:  Über das Kontaktformular Pilates auf unserer Webseite oder unter Mobil  0174 2075 308
Alle Informationen hier auch als pdf-Download

Thema:

In diesem Workshop wenden wir uns dem Herzzentrum zu,
dem Zentrum unserer Liebe, Mitgefühl, Toleranz, Güte und Offenheit.

Ein störungsfreier Energiefluss im Herzraum macht uns zu liebevollen, verständnisvollen, hingebungsvollen und fröhlichen Menschen. Dann handeln wir uneigennützig und tolerant gegenüber Andersdenkenden und nehmen auch uns selbst liebevoll mit all unseren „Schwächen“ an.

Störungen im Energiefluss des Herzraums hingegen machen uns lieblos, traurig und kühl. Es kommt zu Kontaktschwierigkeiten, Rückzug und Problemen, Liebe anzunehmen (sowohl von sich selbst, als auch von anderen). Körperliche Beschwerden dieses Zentrum betreffend können sich in Herz- und Lungenproblemen, häufigen Erkältungen, Allergien und Schmerzen in Brustwirbelsäule/ Schulterbereich äußern.

Wir möchten in diesem Workshop den Energiefluss des Herzraumes sanft harmonisieren durch die Zuwendung zu den schönen Seiten des Lebens mithilfe von Vinyasa Flow. In unserer Praxis lösen wir Blockaden mit tiefen Herzöffnern, liebevollen Meditationen und Mantren zu Themen des Herzzentrums und mit viel Pranayama, da die Lunge und damit die Atmung ein ebenfalls großes Organ des Brustraumes ist.